Liebe Saunafreunde und Saunafreundinnen,

Auch wenn das Wetter sehr schön wird und wir weiterhin auf das Gelände gehen dürfen, sind einige Dinge zu beachten.
Bitte keinerlei Zusammentreffen auf dem Gelände. Auch keine Treffen innerhalb der Hütten.
Auf dem Gelände gelten die gleichen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wie außerhalb.
Die Bezirksämter und die Polizei haben die Befugnis, bei Nichtachtung der Verhaltensregeln, das Gelände zu sperren.
Das gilt allen Vereinen.

Der Vorstand hat am 16.03.20, auf einer außerordentlichen Sitzung folgendes beschlossen:

  • Die MV vom 03.04.20 fällt aus. Uns wurde ein neuer Termin am 06.11.20 zugewiesen.
  • Das Osterfeuer am 11.04.20 fällt aus.
  • Die Sauna und der Duschraum sind ab sofort geschlossen.
  • Die Geschäftsstelle ist für Mitglieder geschlossen. Bei Fragen/Problemen bitte anrufen oder eine Mail schreiben.
  • Außer Haus Verkauf Casino (Do. -So) siehe Casino
  • Jeglicher Sport auf dem Gelände ist untersagt.
  • Das Gelände und die Toiletten sind geöffnet.

Wir hoffen auf euer Verständnis.
Ich wünsche mir, dass wir uns alle gesund und munter in absehbarer Zeit auf dem Gelände wiedersehen.

Update 22.03.2020

Und hier noch der Link zur Bundeskanzlerin LINK

Update 01.04.2020

Mit Blick auf das bevorstehende Osterfest und die in den Ländern anstehenden Osterferien betonen Bund und Länder:

Bürgerinnen und Bürger bleiben angehalten, auch während der Osterfeiertage Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes gemäß den geltenden Regeln auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

Deshalb bleiben die Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, generell auf private Reisen und Besuche -auch von Verwandten- zu verzichten. Das gilt auch im Inland und für überregionale tagestouristische Ausflüge.

Und hier der Beschluss LINK

Update 15.04.20

Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den
Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15. April 2020

Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der COVID19-Epidemie

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss:

Hier der komplette Wortlaut LINK

Update 22.04.20

Der Vorstand hat die Absage aller bis zum 31.07.2020 stattfindenden Veranstaltungen beschlossen.
Abgesagt sind somit: Trödelmarkt, Familienlauf, Zeltlager, Kinderfest, 70-Jahr-Feier und Jugendversammlung

Update 29.04.20

Info des Bez.-Amt Reinickendorf: Spielplätze ab 30. April unter Auflagen wieder geöffnet

Unsere Spielgeräte sind somit auch unter den geltenden Auflagen nutzbar.

Hier der LINK

Update 15.05.20

Ab heute ist das Vereinscasino wieder geöffnet.

Sport wieder Möglich (siehe Vereinsinfo und Aushänge)

Hygienekonzept Saunafreunde Berlin
• während des Aufenthaltes/Trainings kein Körperkontakt (auch nicht bei Begrüßung und Verabschiedung, kein Abklatschen nach z. B. Spielzügen)
• der Mindestabstand von 1,50m ist auf der gesamten Anlage einzuhalten (Ausnahme: Personen aus dem gleichen Haushalt)
• die Umkleiden und Duschen sind geschlossen
• den ausgehängten Regeln und Hinweisschildern , sowie den Übungsleitern und Abteilungsleitern der entsprechenden Sportart ist uneingeschränkt Folge zu leisten
• vor dem Aufenthalt/ Training gründlich Hände waschen und desinfizieren
• Dokumentation der Anwesenheit beim Abteilungsleiter der Sportart jedes Training/Spiel wird mit Datum, Zeit und Teilnehmern dokumentiert, um mögliche Infektionsketten schnell und effektiv nachvollziehen zu können

Update 22.05.20

Liebe Vereinsmitglieder,
der Senat hat für Berlin weitere Lockerungsmaßnahmen in Zeiten der Corona-Krise beschlossen. Danach können unter bestimmten Auflagen die Spielplätze und Sportanlagen auf unserem Vereinsgelände wieder genutzt werden.
Beachtet bitte die Aushänge !

Bei den einzelnen Sportanlagen sind die jeweils für diese Sportarten typischen Verhaltenseinschränkungen unbedingt zu beachten ! Entsprechende Hinweis-schilder sind in diesen Bereichen von den Sportabteilungsleitern angebracht worden.

Auf dem Gelände ist weiterhin der ordnungsrechtlich vorgegebene Sicherheitsabstand von mindestens 1,5m in Bewegung und 5m auf den Liegeflächen unbedingt einzuhalten!!!

Die Sauna- und Duschräume müssen leider weiterhin geschlossen bleiben.

Wohnwagen und Zelte auf dem Gelände sowie die Nutzung der Gästehütte sind für INF-Gäste und Mitglieder unter Beachtung der ordnungsrechtlichen Vorgaben wieder möglich.

Schnuppermitgliedschaften können ab sofort wieder abgeschlossen werden, Tagesgäste (Interessenten) dürfen das Gelände vorerst noch nicht betreten

Sämtliche Vereinsveranstaltungen bis 31.07.2020 sind gemäß Vorstandsbeschluss vom 22.04.2020 abgesagt.

Der Vorstand 22.05.2020

Update 27.05.20

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Sporttreibende, sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie hiermit darüber informieren, dass ab dem 06.06.2020 mit weiteren Lockerungen der aktuell geltenden SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung gerechnet werden kann und in diesem Zusammenhang unter Umständen auch die eingeschränkte Öffnung der Sporthallen möglich sein wird. Der Senat plant die aktuelle SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung entsprechend zu ändern.
Die Erfahrungen der letzten Wochen haben gezeigt, dass nach dem Beschluss neuer Maßnahmen oder Lockerungen jeweils immer eine sehr kurzfristige Umsetzung erwartet wird, die wir auch gerne für Reinickendorf ermöglichen wollen.
Im Moment gehen wir davon aus, dass ab dem 08.06.2020 in den Sporthallen (ohne Nutzung der Umkleideräume und Duschen) Sportausübung möglich sein könnte, wenn er kontaktlos und unter Einhaltung bestimmter Hygienemaßnahmen und Mindestabstände durchgeführt wird.
Die Öffnung der Hallen soll analog des aktuellen Vergabeplanes erfolgen. Voraussichtlich werden jedoch die jeweiligen Trainingszeiten gekürzt werden müssen, um ggf. erforderliche Reinigungen und Lüftungen durchzuführen. Es ist auch damit zu rechnen, dass jeweils nur eine begrenzte Personenanzahl eine Halle gleichzeitig nutzten darf, so dass Umorganisationen in der Trainingsplanung der Vereine erforderlich sein werden, sofern diese ihre Hallenzeit nutzten möchten.
Ob die eingeschränkte Nutzung der Hallen für alle Sportarten umsetzbar sein wird, wird im Einzelfall jeder Sportverein für sich klären müssen. Hier bieten der Landessportbund ( https://lsb-berlin.net/aktuelles/coronavirus-lage/ , Frau Antje Mantau, Sachbearbeiterin Recht, Tel.: 030 30 002 135, a.mantau@lsb-berlin.de) und die jeweiligen Fachverbände unterschiedliche Hilfestellungen an.
Ein Hygienekonzept für die Sporthallennutzung wird im Moment im Auftrag der Senatsverwaltung für Inneres und Sport erstellt. Sobald uns dieses vorliegt, werden wir Sie informieren.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Sportamt Reinickendorf
Stand: 27.05.2020

Update 28.05.20

Neunte Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung vom 28. Mai 2020

LINK zur Verordnung

Und hier das PDF mit den Änderungen

Menü