Update 07.10.20

CORONAREGELN   Stand 07.10.2020

Liebe Saunafreunde,
aufgrund der aktuellen COVID 19 Lage werden folgende Verhaltensregeln festgelegt:

  • Beim Betreten des Vereinshauses Hände desinfizieren.
  • Wer im Gebäude unterwegs ist, trägt eine Maske.
  • Ohne Maske (in der Sauna, Dusche, im Sitzen) sind 1,5 m Abstand einzuhalten.
  • Die Garderobe befindet sich im 1. OG (der Umkleideraum im EG ist gehbehinderten Personen vorbehalten).
  • Der Flur ist ausschließlich als Durchgang zu nutzen, nicht zum Aufenthalt oder zum Abstellen oder Anhängen von Taschen, Kleidung o.ä.
  • Saunagänger halten bitte unbedingt ihre Saunazeiten ein, damit die 5-minütige Lüftungspause sichergestellt werden kann (die Tür ist in dieser Zeit geschlossen zu halten, durch die Belüftungsanlage findet ein vollständiger Luftaustausch statt).

Wir bitten inständig darum diese Regeln einzuhalten. Bitte erinnert euch freundlich gegenseitig daran, da einige von uns immer mal wieder unvorsichtig sind. Uns allen ist daran gelegen unseren Verein auch in diesen sehr schwierigen Zeiten weiterhin nutzen zu können. Gerade jetzt brauchen wir alle einen Ort der Erholung. Also lasst uns im Interesse aller gegenseitig Rücksicht nehmen und aufeinander aufpassen.
Der Vorstand

Update 29.09.20

SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung vom 29. September 2020

LINK zur Verordnung

Update 26.07.20

Ab Dienstag den 28.07.20 geht unsere Sauna wieder in Betrieb.
“Mit Inkrafttreten er zweiten Verordnung vom 21.07.20 zur Änderung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung dürfen nunmehr Trockensaunen wieder öffnen.
Aufgüsse bleiben jedoch weiterhin verboten.”

Das heißt für uns:
Ab Dienstag ist die Sauna wieder geöffnet.
Vorerst keine Aufgüsse, Maximal 6 Personen in der Saunakabine sind gestattet.
Setzt euch bitte versetzt mit Abstand, jeweils 2 Personen je Sitzreihe hin.
Es gibt eine neue Saunaliste.
Dort haben wir Zeiten von jeweils 15 Min. für einen Saunagang und max. 6 Personen festgelegt.
Keine Reservierungen für nachfolgende Tage.
Bitte tragt euch dort lesbar mit Vor-Nachnamen und Datum ein. Dies ist unser Nachweis für eventuelle Kontrollen.
Die Sauna wird jeden Morgen gründlich desinfiziert.
Der Aufenthaltsraum wird nur als Durchgang ins Freie benutzt.
Der Ruheraum wird nicht benutzt.
Die Laufrichtung und Nutzung der Duschen muss weiterhin beachtet werden.
Bitte beachtet die Regeln.

Sport wieder Möglich (siehe Vereinsinfo und Aushänge)

Hygienekonzept Saunafreunde Berlin
• während des Aufenthaltes/Trainings kein Körperkontakt (auch nicht bei Begrüßung und Verabschiedung, kein Abklatschen nach z. B. Spielzügen)
• der Mindestabstand von 1,50m ist auf der gesamten Anlage einzuhalten (Ausnahme: Personen aus dem gleichen Haushalt)
die Umkleiden und Duschen sind geschlossen
• den ausgehängten Regeln und Hinweisschildern , sowie den Übungsleitern und Abteilungsleitern der entsprechenden Sportart ist uneingeschränkt Folge zu leisten
• vor dem Aufenthalt/ Training gründlich Hände waschen und desinfizieren
• Dokumentation der Anwesenheit beim Abteilungsleiter der Sportart jedes Training/Spiel wird mit Datum, Zeit und Teilnehmern dokumentiert, um mögliche Infektionsketten schnell und effektiv nachvollziehen zu können

Update 06.07.20

Ab sofort stehen die Umkleide im Erdgeschoß und die Schränke im Dachgeschoß wieder zur Nutzung offen.
Da unser Raum im Erdgeschoß sehr klein ist, sollte sich immer nur eine Person dort aufhalten.

Folgendes ist laut Landes Sport Bund Berlin (Vorgaben für Sporthallen) zu beachten:
Die Umkleiden sind ganz normal wieder zu nutzen, lediglich die Abstandsregel von 1,5m muss beachtet werden.
Eine regelmäßige Desinfektion (Im Damen und Herren WC) sollte vorgehalten werden.
Eine Mund-Nase-Bedeckung sollte beim Betreten der Umkleiden und beim Gang hinaus getragen werden.

Update 22.06.20
Liebe Mitglieder, heute haben wir die Genehmigung zur Nutzung des sog. “Freibades” unseres Heiligensee erhalten.

Anbei der offizielle Text:

Von: “Schmidt, Nanette”
Datum: 22. Juni 2020 um 12:37:36 MESZ
An: Brigitte Buchholtz buero@saunafreunde-berlin.de
Betreff: Nutzung des Freibades

Sehr geehrter Herr Utecht,

gegen die Nutzung des Freibades auf dem Vereinsgelände Süderholmer Steig 3 in 13503 Berlin bestehen keine Bedenken,
sofern das von Ihnen vorgelegte Hygiene- und Nutzungskonzept eingehalten wird.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Nanette Schmidt
Gesundheitsaufseherin
Bezirksamt Reinickendorf von Berlin
Abt. Wirtschaft, Gesundheit, Integration und Soziales
Gesundheitsamt – Ges 2091
Teichstr. 65 Haus 4
13407 Berlin

Und hier ist das Hygienekonzept zum Nachlesen als PDF

Der Vorstand hat am 16.03.20, auf einer außerordentlichen Sitzung folgendes beschlossen:

  • Die MV vom 03.04.20 fällt aus. Uns wurde ein neuer Termin am 06.11.20 zugewiesen.
  • Das Osterfeuer am 11.04.20 fällt aus.
  • Die Sauna und der Duschraum sind ab sofort geschlossen.
  • Die Geschäftsstelle ist für Mitglieder geschlossen. Bei Fragen/Problemen bitte anrufen oder eine Mail schreiben.
  • Außer Haus Verkauf Casino (Do. -So) siehe Casino
  • Jeglicher Sport auf dem Gelände ist untersagt.
  • Das Gelände und die Toiletten sind geöffnet.

Menü