Unsere diesjährige Weihnachtsfeier, die seit Jahren immer mit den Gymnastikgruppen, in diesem Jahr aber nur von den Läufern in der Kantine stattfand, war sehr schön und stimmungsvoll richtig bezugnehmend auf Weihnachten. Karin sorgte wie immer für unser leibliches Wohl. Es war ein wunderbares 2. Frühstück und so wie ich es mitbekam, ist keiner hungrig nach Hause gegangen.
Silvester dann wie schon seit Jahren um 14.00 treffen vor dem Geländetor und auf gings in Richtung Spielplatz. Da das Wetter beinahe frühlingshaft war, machten wir eine etwas größere Runde ehe wir uns am Spielplatz einfanden.
Dort warteten schon auf uns Helga, Hanna und Knud mit Glühwein, Kinderpunsch und natürlich Gebäck. Ich freue mich, daß ich mich auf diese Drei jährlich verlassen kann und der Glühwein wird auch noch gespendet.
Trotzdem es eigentlich nicht kalt war schmeckte uns der Glühwein vorzüglich. Danach zogen wir wieder in Richtung Gelände, wo dann noch Kaffee und Kuchen bereitstanden. Aber auch der Sekt durfte am letzten Tag im Jahr nicht fehlen. Diese fröhliche Runde trennte sich um ca. 16.00 Uhr, jeden zog es nach Hause, einige hatten selbst noch Vorbereitungen zu tätigen, andere mußten sich in Schale werfen und gingen wo anders feiern. Leider hatten wir diesmal keine Musik dabei, da der Rekorder, den wir extra für den Silvesterlauf angeschafft hatten, seinen Geist aufgab. Aber es machte unserer Stimmung keinen Abbruch.
Nun möchte ich noch darauf hinweisen, daß unsere Frühjahrswanderung am 28. April 2019 stattfindet, die wieder Edeltraud übernimmt.
Alles weitere werdet Ihr wie immer am Brett im Geländetrakt erfahren, wo dann wieder ein Aushang angebracht wird und auch über die Vereinsinfo-Mail.

Bericht und Bild
Gila

Menü