14 Mitglieder des FSV Adolf-Koch trafen sich am 12.01.20 bei strahlendem Sonnenschein zur 3. Winterwanderung. Traditionell ging es am Tegeler See vorbei durch den wildromantischen Tegeler Forst bis zum Heiligensee. Auf dem Weg bewunderten wir sowohl den ältesten als auch den höchsten Baum Berlins und erkundeten die Dünenlandschaft „Baumberge“. Nach knapp 2 Stunden erreichten wir das Gelände der Saunafreunde, wo wir uns in der Sauna aufwärmten (und uns Johannes bei tollen Aufgüssen einheizte), um uns dann in die kalten Fluten des Heiligen Sees zu stürzen.
Wir bedanken uns für den herzlichen Empfang und die Gastfreundschaft bei den Saunafreunden!

© Bild FSV Adolf-Koch

Menü